Historie

Traditionell fortschrittlich.

Seit 1950 steht der Name Frankenberger für Kompetenz rund um das Thema Futterstoffe. Heute, über ein halbes Jahrhundert später, ist Frankenberger-Futterstoffe mehr denn je ein gefragter Partner, der durch Leistung, Zuverlässigkeit und Qualität mit Niveau überzeugt.

 

Kontinuierliches Wachstum.

Von Obernburg über Kleinwallstadt nach Aschaffenburg-Obernau – stetig steigt der Platzbedarf – die Standortwechsel schaffen die nötigen Betriebsflächen. Mit dem 2003 erweiterten Lager haben wir uns auf die Anforderungen der nächsten Jahre vorbereitet.

 

Leistung im großen Stil.

Begonnen hat es mit wenigen Produkten, heute ist es ein großes Sortiment – damals kauften die einzelnen Maßschneider, jetzt sind es renommierte Großkonfektionäre – Futterstoffe von Frankenberger verarbeitet man mittlerweile weltweit.

 

Von Generation zu Generation.

Aufgebaut von Lukas Frankenberger, fortgeführt von Ralf Frankenberger, Iris Gerlach und Heike Frankenberger – der Weg des traditionellen Familienunternehmens ist beschritten.

Wir arbeiten an einer erfolgreichen Zukunft.